Magento

Die Onlineshop-Software wurde erstmals 2008 als Open-Source-E-Commerce-Plattform veröffentlicht und ist seit 2011 ein Tochterunternehmen von eBay. Magento ist die inzwischen am meisten verwendete reine Onlineshop-Software weltweit. Sie ermöglicht flexible individuelle Anpassungen von Funktion und Gestaltung auf höchstem Niveau.

Magento ist in 3 verschiedenen Versionen verfügbar: Zum einen als kostenpflichtige „Enterprise Edition“ mit jährlichem Supportpaket, zum anderen als „Magento Go“, einer Hosted-Lösung von Magento mit monatlicher Nutzungsgebühr, und zuletzt als kostenfreie Community Edition. Viele der komplexeren, kostenpflichtigen Erweiterungen sind recht hochpreisig. Mittlerweile gibt es jedoch für die freie Community Edition über 750 prominente Plugins, die den Standardfunktions-Umfang erweitern. Mit Magento Mobile, einem freien Plugin, bietet sich eine sehr einfache Lösung, um ihren Shop auch für den mobilen Einkauf optimal am Markt zu platzieren.

Vielseitig, professionell und Modern

Um das US-stämmige Magento für den deutschen Markt rechts-konform einzurichten, stehen diverse Erweiterungen zur Verfügung. Unter anderem bietet „Trusted Shops“ eine solche an, welche zeitgleich eine Zertifizierung für das eigene Trusted-Shops-Käuferschutz-Gütesiegel erleichtert. Des Weiteren ermöglicht es die Magento-SOAP-API-Schnittstelle auf Kundendaten, Kategorien, Produkte und Bestellungen zuzugreifen. Diese API bietet darüber hinaus Zugriff auf den Lagerbestand, was für externe ERP (Enterprise-Resource-Planning) Systeme von Interesse ist.

Magento unterstützt standardmäßig suchmaschinenfreundliche URLs für Produkte, Kategorien und CMS-Seiten. Auch Sitemaps lassen sich automatisch generieren. Die moderne Filternavigation und die Layered-Navigation vereinfachen die Orientierung im Shop und ermöglichen ein schnelles Eingrenzen von Artikeln anhand von Produktmerkmalen. Der Shop kann von Haus aus mit mehreren Sprachen betrieben werden, unterstützt mehrere Währungen, länderspezifische Preise und ermöglicht somit einen schnellen Einstieg in den globalen Handel. Zu den verschiedenen Magento-Produkttypen zählen einfache Produkte, Download-Produkte, Produkte ohne Lagerhaltung, konfigurierbare Variantenprodukte sowie Gruppen- und Bündelartikel. Auch kann das Cross- und Upselling von Produkten eingerichtet werden. Zubehörartikel oder ähnliche Produkte werden hier mit einem bestimmten Produkt in Verbindung gebracht. Intelligente Regeln können diese Verknüpfungen und Verweise bei Bedarf auch automatisieren.

Magento Logo

Komfortables für den Kunden

Um den Shopping-Komfort zu steigern, ist es zudem möglich, Merk- und Wunschlisten einzurichten, welche die Kunden im eigenen Account pflegen können. Neben unterschiedlichsten Bezahlmethoden unterstützt das System auch den One-Page-Checkout, der dem Kunden einen schnellen Kaufabschluss ohne viele – oft zeitraubende – Zwischenschritte bietet.

Fragen aufgetaucht? Antworten gesucht? Kein Problem, wir informieren gerne näher über die Möglichkeiten von Magento.

Shopware Business Partner
JTL Service Partner
Google Partner

Ochsengasse 2, 88250 WeingartenTel: +49-751-5616290 E-Mail senden